Heizung

Heizungs Modernisierung

Ob im Neubau oder bei Modernisierung

Sie planen den Austausch Ihrer Heizungsanlage? Wir beraten Sie gerne was die beste Lösung für Ihr Zuhause ist. 
Wir schauen welcher Brennstoff, welche Anlage oder welcher Art von Energie bei Ihnen am geeignetsten zum Einsatz kommt.
Ganz egal ob Solar, Erdwärmepumpen, Luftwärmepumpen, Holzpellet Anlage, Gas Brennweite oder auch Öl Brennwert.

Bei der Wahl einer neuen Heizungsanlage gibt es eine große Palette an Möglichkeiten. Fest steht in jedem Fall: Die Umstellung Ihrer Heizungsanlage auf den modernsten Stand der Technik lohnt sich immer - bereits in kürzester Zeit sparen Sie bares Geld und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt.

Gerne prüfen wir was für Sie die geeignete Variante ist!

 

Gas Brennwerttechnik

Ein guter Grund für die Modernisierung ihrer Heizungsanlage und den Einsatz von effizienter Gas-Brennwerttechnik:

Allein in Deutschland gibt es noch etwa zwei Millionen Heizungsanlagen die in Betrieb sind, die bereits älter als 25 Jahre sind. Ihren Nutzern ist meistens gar nicht bewusst, wieviel Energie und Geld sie dadurch verschenken, die einfach und ungenutzt durch den Schornstein verschwindet. Außerdem belasten die Altanlagen das Klima durch unnötigen CO2 -Ausstoß.

Durch den Austausch dieser Anlagen gegen hocheffiziente Brennwertkessel in Kombination mit Solartechnik könnten die Endverbraucher bis zu 35 Prozent Energie einsparen.

Jetzt in die Zukunft investieren

Jetzt in die Zukunft investieren und Jahr für Jahr Heizkosten sparen!

Während weltweit der Energieverbrauch steigt, schwindet der Vorrat an fossilen Brennstoffen. Hinzu kommen steigende Energiepreise und CO2-Emmissionen, die unser Klima verändern.

Höchste Zeit also, Energie effizienter zu nutzen und so die Zukunft zu sichern.

Beim Thema Energiesparen hat die Wärmeerzeugung für Wohn- und Gewerbeflächen Priorität. Denn mit 40 % liegt hier der größte Anteil am Energieverbrauch – und damit das höchste Einsparpotenzial. Auch Sie können mit moderner Heiztechnik Ihren Energieverbrauch deutlich reduzieren und Heizkosten sparen.

Durch die geringen Investitionskosten ist Brennwerttechnik für Öl oder Gas die wirtschaftlichste Lösung, um Energie zu sparen. Auch langfristig ist diese Entscheidung richtig, da zusätzlich Bio-Öl und Bio-Gas als Brennstoffe zur Verfügung stehen. Brennwertgeräte von Viessmann sind schon heute auf die Verwendung von Bio-Öl und Bio-Gas vorbereitet. Heizsysteme für erneuerbare Energien, wie Holz und Naturwärme bieten größtmögliche Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen, die Anschaffungskosten sind allerdings höher als bei Brennwertgeräten. Eine Solaranlage ist für jedes Heizsystem eine lohnende und umweltschonende Ergänzung.

Zur Anforderung weiterer Informationen oder einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung rufen Sie uns einfach an.

 

Mit Viessmann Wärmepumpen Naturwärme effizient nutzen

Mit einer Viessmann Wärmepumpe nutzen Sie das kostenlose Wärmepotenzial der Natur in Ihrer direkten Umgebung - entweder aus Erdreich, Grundwasser oder Luft.

Wärmepumpen von Viessmann sind so effizient, dass Sie das ganze Jahr über für komfortable Wärme sorgen - auch an den Tagen mit winterlichen Temperaturen.
Die Funktionsweise der Wärmepumpe erlaubt es, das System mit geringen Umstellungen im Sommer auch zum Kühlen der Wohnräume zu nutzen.

Die Wärmepumpe Vitocal 350 ist besonders für die Modernisierung geeignet. Sie liefert Vorlauftemperaturen von bis zu 65°C. So können bei einer Modernisierung auch die bestehenden Heizkörper erhalten bleiben. Darüber hinaus ist sie für die Einbindung von Solarenergie zur Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung vorbereitet.

Wenn Sie mehr wissen wollen, rufen Sie uns einfach an.

 

Lesen Sie mehr: Wärmepumpen: Heizen und Kühlen mit Energie aus der Natur

 

 

 

Die Umweltwärme ist für Sie bereit!

Pumpen Sie die Umweltwärme ins Haus - Tag für Tag. Dies ist keine Schlagzeile, sondern Ihre Chance. Mit einer Viessmann-Wärmepumpe können Sie aus der Umwelt Wärme für Ihre Gebäudeheizung und für die Erwärmung Ihres Brauchwarmwassers gewinnen. Etwa ein Viertel der erforderlichen Energie wird elektrisch aufgewendet und drei Viertel gewinnt Ihre Wärmepumpe kostenfrei aus der Umwelt. Sie können wählen, ob Sie die Wärme aus der Luft, aus dem Erdreich oder aus dem Grundwasser gewinnen möchten. Wenn Sie sich für eine Wärmepumpenanlage entscheiden, entlasten Sie die Umwelt gegenüber einer Ölheizung um ca. 5 Tonnen CO2 pro Jahr.

Wussten Sie, dass es ohne weiteres möglich ist, eine Wärmepumpe auch in bestehende Häuser einzubauen? Die Verfahren sind heute so ausgeklügelt, dass sowohl Sanierungen von veralteten Heizungsanlagen, als auch Neuanlagen sehr elegant mit einer Wärmepumpenheizung ausgerüstet werden kann.

Wenn Sie mehr wissen wollen, rufen Sie uns einfach an.

 

Heizungsunterstützung mit Solar

Die Energie der Sonne steht unbegrenzt zur Verfügung und ist kostenlos.

Sollten Sie Ihre Heizungsanlage modernisieren oder eine Erneuerung in Betracht ziehen, dann unterstützen Sie die Heizung und Trinkwasser Erwärmung durch eine Solaranlage.

 

 „Heizen mit Pellets“

Holz liegt als heimische Energiequelle im Trend


Holzkessel von Viessmann sind eine zeitgemäße und bedienungsfreundliche Alternative zu Öl- und Gas-Heizungen. Sie bieten Ihnen Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und entlasten durch CO2-neutrale Verbrennung die Umwelt.

Unsere technisch innovativen Holz-Pelletkessel verfügen über eine ausgereifte Systemtechnik - von der automatischen Pelletbeschickung über den Warmwasserspeicher bis hin zur Anbindung einer Solaranlage.

Mit dem Vitoligno 300-P genießen Sie höchsten Komfort bei der Verbrennung von Holz. Mit seiner modulierenden Betriebsweise bietet er ein breites Einsatzspektrum -vom Niedrigenergiehaus bis hin zu Objekten mit größerem Wärmebedarf.

 

Wir arbeiten mit folgenden Partnern zusammen:

Hersteller Heizungsanlagen: www.viessmann.de | www.vaillant.de | www.buderus.de | www.Weishaupt.de | www.wolf-heiztechnik.de

Heizkörper: www.kermi.de | www.Zender.de | www.purmo.de

Küchen Spülen, Armaturen: www.blanco.de